In den ersten 10 Monaten 2021 ist Effektiv Spenden um über 200% gewachsen und konnte mehr als 4,3 Millionen Euro Spenden für einige der effektivsten Hilfsorganisationen der Welt sammeln. Das bedeutet, dass wir mit jedem einzelnen Euro, den wir zuletzt für den Betrieb und die Weiterentwicklung unserer Plattform ausgegeben haben, deutlich mehr als 30 Euro Spenden für die von uns empfohlenen Organisationen sammeln konnten.* Um in den kommenden Jahren noch viel, viel mehr Menschen für effektives Spenden zu gewinnen, wollen wir in weiteres Wachstum der Plattform investieren und benötigen hierfür zusätzliche Mittel in Höhe von 150.000 Euro. Wir bitten Dich, uns dabei zu helfen, diese Summe bis Ende des Jahres zusammen zu bekommen.

Spendenziel 150.000 Euro

Effektiv Spenden Multiplikator Spende

Was bisher geschah

Seit der Gründung von Effektiv Spenden vor gut zwei Jahren konnten wir bereits mehr als 7,5 Millionen Euro für einige der effektivsten Hilfsorganisationen der Welt sammeln.** Auch dieses Jahr ist von starkem Wachstum geprägt. So überstiegen unsere Spendeneinnahmen im Oktober 2021 erstmals außerhalb der weihnachtlichen Spendensaison die Marke von 1 Million Euro innerhalb eines Kalendermonats. Wir gehen daher davon aus, unser Ende vergangenen Jahres für 2021 kommuniziertes Spendenziel zwischen 3 und 5 Millionen Euro deutlich zu übertreffen. Neben einzelnen Großspenden tragen dazu auch die inzwischen mehr als 2.700 monatlichen Dauerspenden bei, die wir über unsere Plattform abwickeln. Zusätzlich arbeiten wir daran, die Unterstützung der von uns empfohlenen Hilfsorganisationen auch außerhalb unserer Webseite zu ermöglichen, zuletzt beispielsweise über die App der Onlinebank N26.

Spendenvolumen kumuliert

Spendenvolumen kumuliert

Dieses Wachstum hat allerdings auch unsere internen Strukturen und Kapazitäten auf die Probe gestellt. Bis November 2021 hatten wir noch nicht einmal zwei Vollzeitkräfte an Bord – und waren froh, dass wir mit dem “organischen Wachstum” Schritt gehalten haben. Unsere Systeme erlauben noch keine vollkommen automatisierte Verwaltung der Spenden, so daß wir sehr viel Kraft darauf verwenden mußten, das ständig steigende Volumen von allein in diesem Jahr bisher schon über 30.000 Spenden zu bewältigen. Die Konzentration auf diese Themen führte auch dazu, daß wir immer weniger Kraft in Maßnahmen zu weiterem Wachstum und zum Systemausbau stecken konnten. An darüber hinaus gehende Maßnahmen war nicht zu denken. Das soll sich jetzt ändern. In den nächsten Monaten wollen wir signifikant investieren, um so Effektiv Spenden zu einer noch schlagkräftigeren und nachhaltigeren Organisation aufzubauen – und so noch einmal deutlich mehr Spenden zu bewegen als bisher.

Entwicklung Dauerspendenvolumen

Entwicklung Dauerspenden

Um dies zu ermöglichen, bitten wir auch um Deine Unterstützung. Mit jedem einzelnen Euro, den wir für die Weiterentwicklung von Effektiv Spenden einsetzen, können wir auch im kommenden Jahr voraussichtlich deutlich mehr als 30 Euro Spenden für herausragende Hilfsorganisationen generieren.

Was wir vorhaben

Wir wollen im kommenden Jahr 2022 insbesondere in die folgenden Bereiche investieren: 1. Optimierung unserer Webseite!Aufgrund des hohen Spendenvolumens können schon kleine Verbesserungen unseres Onlineauftritts eine absolut gesehen große Wirkung haben. 2. Optimierung unserer Software zur Spendenverwaltung!Durch Eigenentwicklungen und Automatisierung können wir uns hier viel Arbeit und Transaktionskosten sparen. 3. Ausbau der Spenderinnenberatung!Wir wollen in persönlichen Gesprächen und im Rahmen von Vorträgen und Veranstaltungen noch besser auf die Bedürfnisse von unseren Spendern eingehen. 4. Mehr Inhalte!Wir wollen noch mehr und besser über unseren Ansatz und die von uns empfohlenen Organisationen informieren. Per Newsletter, Blog, Social-Media, Youtube, Podcasts, Presse... 5. Ausbau unserer Aktivitäten in der Schweiz!Nachdem wir seit kurzem auch steuerbegünstigte Spenden in der Schweiz akzeptieren, wollen wir unsere Präsenz dort deutlich ausbauen. Darüber hinaus werden wir künftig noch mehr in Steuer- und Rechtsberatung investieren müssen und beispielsweise unsere Jahresabschlüsse von einer Wirtschaftsprüfung prüfen lassen. Auch das ständig steigende Supportaufkommen wird trotz geplanter Automatisierungen zusätzlichen Aufwand bedeuten. Insgesamt planen wir aktuell für 2022, mit einem Budget von 350.000 Euro*** zwischen 8 und 12 Millionen Euro besonders wirksamer Spenden generieren zu können. Durch eine kürzlich erhaltene Zuwendung des Effective Altruism Infrastructure Fund in Höhe von 200.000 Euro fehlen uns noch 150.000 Euro um unser Fundraisingziel für 2022 zu erreichen. Bitte unterstütze uns dabei mit Deiner Spende und werde Teil einer Community von inzwischen mehr als 200 Menschen, die Effektiv Spenden ermöglichen!

Für Spenden aus der Schweiz bitte hier klicken.

Meine Spende

Fragen:

Wenn Du Deine Spende in der Schweiz steuerlich absetzen möchtest, ist dies ebenfalls möglich. Entweder über dieses Onlineformular (unter „Organisationen“ bitte „effektiv-spenden.org“ ganz unten auswählen) oder Alternativ per direkter Überweisung unter Verwendung der folgenden Bankverbindung:

Bank: PostFinance
IBAN: CH71 0900 0000 1574 0649 1
BIC: POFICHBEXXX
WährungCHF
Kontobezeichnung: Effektiv Spenden Schweiz
Verwendungszweck: Spende effektiv-spenden.org
Um eine Spendenquittung zu erhalten, schreibe uns im Nachgang bitte eine E-Mail mit Deinen Adressdaten an info@effektiv-spenden.org.

Sehr gerne kannst Du Deine Spende auch ganz klassisch überweisen. Wähle dafür einfach im Spendenformular unter „Zahlungsweise“ den Reiter „Überweisung“. Das ist der einfachste Weg für uns, Deine Spenden mit Deinen Adressdaten zu verknüpfen, um Dir eine Spendenquittung auszustellen.

Alternativ kannst Du Deine Spende auch ganz klassisch direkt überweisen. Nutze dafür bitte die folgende Kontoverbindung wenn Du Deine Spende in Deutschland steuerlich geltend machen möchtest:

Empfänger: UES – Gemeinnützige GmbH für effektives Spenden (kann als „UES gGmbH“ abgekürzt werden)
IBAN: DE85 4306 0967 1234 8477 00
BIC: GENODEM1GLS
Bank: GLS Gemeinschaftsbank eG

Als Verwendungszweck bitte einfach „Spende effektiv-spenden.org“.

Wenn Du eine Spendenquittung haben möchtest, lass uns bitte auch noch Deine vollständige Anschrift zukommen. Z.B. per E-Mail an: info@effektiv-spenden.org.

Eine Möglichkeit Deine Spende in der Schweiz steuerlich geltend zu machen, findest Du hier.

Wie viel Du spenden möchtest, ist im Endeffekt natürlich Deine ganz eigene, persönliche Entscheidung, aber vielleicht findest Du in dem Artikel „Wie viel soll ich spenden?“ oder „Warum und wie ich spende“ ein paar Inspirationen.

Ja, Du kannst Deine Spende in Deutschland von der Steuer absetzen.

 

Eine Möglichkeit, Deine Spende in der Schweiz steuerlich geltend zu machen findest Du hier.

 

Falls Du uns aus einem anderen Land steuerbegünstigt unterstützen möchtest, schreibe bitte eine E-Mail an info@effektiv-spenden.org und wir werden versuchen eine Lösung zu finden.

Du kannst Deine Dauerspende jederzeit und ohne Angabe von Gründen kündigen. Schreibe uns dafür einfach eine formlose E-Mail an info@effektiv-spenden.org, oder rufe uns unter 030 / 260 355 19 an.

Wenn wir mehr Spenden erhalten, als wir nach aktuellen Planungen in den nächsten 24 Monaten benötigen, werden wir diese an die von uns empfohlenen Hilfsorganisationen spenden.

Bei Fragen kannst Du Dich jederzeit an uns wenden:

* Bei dieser Berechnung haben wir das Spendenvolumen um die direkt den einzelnen Transaktionen zurechenbaren Kosten reduziert, welche z.B. durch spezielle Software und/oder Kreditkartengebühren angefallen. Spenden für Effektiv Spenden haben wir nicht berücksichtigt. Unsere bisherigen Kosten für das Jahr 2021 haben wir auf Basis der Auszahlungen (Cashflow) ermittelt. So ergibt sich ein Verhältnis von Spendeneinnahmen zu Kosten (Multiplikator) von 33. Wenn man Auszahlungen für unser Büro, die durch Einnahmen aus Untermietverhältnissen sowie zweckgebundenen Zuwendungen für die gemeinschaftliche Nutzung gedeckt wurden, sowie die Mietkaution unberücksichtigt lässt, verbessert sich Multiplikator sogar auf 44.

**Die Verteilung auf die einzelnen Bereiche ergibt sich wie folgt:Entwicklungszusammenarbeit: 4.295.737 EuroKlimaschutz: 1.561.579 EuroTierschutz: 485.715 EuroTechnologierisiken und die langfristige Zukunft: 49.530 EuroCommunity des Effektiven Altruismus: 123.797 Euro Darüber hinaus haben wir in Partnerschaft mit einer Philanthropieberatung 50.000 Euro an die Organisationen Our World in Data, sowie 300.000 Euro bzw. 700.000 Euro an die von Founders Pledge empfohlenen Organisation No Means No Worldwide und Strong Minds gespendet.

***Unser Budget für 2022 sieht aktuell folgende Investitionen vor: Gehälter (3,5 - 4 Vollzeitäquivalente): 250.000 EuroDies deckt insbesondere die Bereiche Geschäftsführung, Administration und Support, Softwareentwicklung und Marketing ab. Externe Beratung und Freelancer: 48.000 EuroDies deckt insbesondere die Bereiche Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung, aber z.B. auch Designaufgaben ab. Miete: 24.000 EuroDies deckt neben unserer Büromiete und damit verbundenen Kosten auch Aufwendungen für Veranstaltungsräume etc. ab. Sonstiges und Unvorhergesehenes: 28.000€Dies deckt z.B. Reisekosten, Fortbildungen und aktuell noch nicht absehbare Kosten ab.

Unser Newsletter (Deine Daten sind bei uns sicher und wir spammen nie. Ehrenwort.)